Fachkunde für den Waffenhandel – Vorbereitungsausbildung (Face to Face) auf die Fachkundeprüfung (IHK) – Gesamter Umfang –

0 EINGESCHRIEBENE TEILNEHMER

    Anmeldeschluss: DD.MM.JJJJ

    Wichtige Informationen für Dich

     

    Ausbildungsform „Face to Face“ = Ausbildung (Theorie) in einem Hörsaal

     

    Die Waffenhandelserlaubnis (und die Stellvertretererlaubnis) kannst Du für folgende Waffen – und Munitionsarten
    beantragen:

    1. Schusswaffen und ihnen gleichgestellte Gegenstände
    1.1 Büchsen und Flinten einschließlich Zimmerstutzen und Flobertwaffen
    1.2 Pistole und Revolver zum Verschießen von Patronenmunition, Schalldämpfer
    1.3 Schreckschuss -, Reizstoff – und Signalwaffen gem. Anlage 1 Abschnitt 1
    Unterabschnitt 1 Nr. 2.7 bis 2.9 des WaffG
    1.4 Signalwaffen mit einem Patronen – oder Kartuschenlager von mehr als 12,5 mm Durchmesser
    1.5 Druckluft -, Federdruck – und Gasdruckwaffen
    1.6 Schusswaffen die vor dem 1. Januar 1871 hergestellt worden sind
    1.7 Schusswaffen und ihnen gleichgestellte Geräte die nicht unter 1.1 bis 1.5 fallen

    2. Munition
    2.1 Munition zum Verschießen aus Büchsen und Flinten (1.1)
    2.2 Munition zum Verschießen aus Pistolen und Revolvern (1.2)
    2.3 Munition zum Verschießen aus Schreckschuss -, Reizstoff – und Signalwaffen (1.3)
    2.4 Munition zum Verschießen aus Signalwaffen mit einem Kartuschenlager von mehr als 12,5 mm Durchmesser (1.4)
    2.5 Munition zum Verschießen aus Schusswaffen, die vor dem 1. Januar 1871 hergestellt worden sind,
    und aus sonstigen ihnen gleichgestellten Geräten (1.6 und 1.7)

     

    Die gesamte Ausbildung findet in unseren Ausbildungsräumlichkeiten in Berlin (Zehlendorf)
    sowie auf den Schießständen in Berlin Wannsee und Spandau statt.

     

    Ausbildungszeitraum

    DD.MM.JJJJ bis DD.MM.JJJJ

    Tägliche Ausbildungszeit

    Beginn: 09:00 Uhr
    Ende: ca. 18:00 Uhr

    Teilnahmevoraussetzungen

    1. Mindestalter 18 Jahre
    2. Polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintrag (nicht älter als 3 Monate, Vorlage bis Anmeldeschluss)
    3. Zuverlässigkeit gem. §5 WaffG
    4. Persönliche Eignung gem. §6 WaffG
    5. Beherrschung der Deutschen Sprache ohne Einschränkung

    Ausbildungsort

    Die gesamte Ausbildung findet in unserer Ausbildungseinrichtung
    in Berlin (Zehlendorf) sowie
    auf den Schießständen in Berlin Wannsee und Spandau statt.

    Die genauen Adressen werden Dir in Deiner Anmeldebestätigung bekanntgegeben.

     

    Die Lehrgangsinhalte haben einen enormen Umfang!
    Dieser Lehrgang ist für Teilnehmer ausgelegt, die bereits Kenntnisse im Waffenrecht sowie Erfahrung im Umgang mit Waffen und Munition haben.

    Solltest Du noch keine oder nur wenig Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Waffen bzw. Munition haben raten wir Dir von der Teilnahme ab!


    Auszug über die Lehrgangsinhalte


    Theoretische Ausbildung

     

    A: Waffenrechtliche Grundlagen

    1. Allgemeine waffenrechtliche Bestimmungen
    2. Verbotenen Waffen und Gegenstände
    3. Aufbewahrung von Waffen und Munition
    4. Erwerb von Waffen und Munition
    5. Europäische Waffenrichtlinie
    6. Nationales Waffenregister
    7. Gewerbsmäßiger Handel mit Waffen und Munition
    8. Kennzeichnung und Beschuss von Schusswaffen und Munition
    9. Weitere gesetzliche Bestimmungen
    10. Rechtfertigungs – und Entschuldigungsgründe (Notwehr und Notstand)

     

    B: Waffentechnik

    1. Grundlagen zu Kurz – und Langwaffen
    2. Visiereinrichtungen und Optiken
    3. Kurzwaffen
    4. Langwaffen
    5. Waffen und Munition in der Herstellung vor 1871
    6. Schreckschusswaffen, Reizstoff – und Signalwaffen
    7. Luftdruck – und Gasdruckwaffen
    8. Munition und Geschosse
    9. Ballistik
    10. Der sichere Umgang mit Waffen und Munition

     

    Praktische Ausbildung

    1. Sicherer Umgang mit Waffen und Munition
    2. Demonstration und Handling von allgemein gebräuchlichen und nicht allgemein gebräuchlichen bzw. seltenen Waffen und Munition

     


     

    Nach Abschluss dieser Vorbereitungsausbildung solltest Du auf die
    IHK – Fachkundeprüfung Waffenhandel (gesamter Umfang)
    gut vorbereitet sein!

    Als Ausbildungsnachweis erhält Du ein Teilnahmezertifikat!

     


    77

    Kursbewertungen

    N.A

    ratings
    • 5 stars0
    • 4 stars0
    • 3 stars0
    • 2 stars0
    • 1 stars0

    Keine Bewertungen für diesen Kurs gefunden.

    COMING SOON10 SEATS LEFT
    • COMING SOON
    • 7 days
    • 10 PLÄTZE
    • Kurszertifikat
    © SWS - Sicherheits - und Waffenschule, 2020 All rights reserved
    X